homehome zurück zuTips und Tricks nächster...Tip

 

Tips und Tricks - Gesichter malen von Eva-Maria Mestermann

Zum Auftragen von Stoffmalfarbe eignet sich sehr gut ein selbst gebasteltes Werkzeug, dass ganz schnell hergestellt ist. Dieses Werkzeug hat gegenüber einem Pinsel den Vorteil, dass es nicht nachgibt und die Farbe wirklich nur da hinkommt, wo sie auch hin soll.

Wichtig ist: Immer nur sehr wenig Farbe aufnehmen, damit es keine "Kleckser" auf den Stoff gibt.

Man steckt eine Flachkopf-Stecknadel mit der spitzen Seite in das Ende eines Bleistiftes oder in das Ende eines 12 cm langen und ca. 0,5 cm dicken Rundholzes. Die Nadel sollte mit der stumpfen Seite noch ca.1 cm bis ca. 1,5 cm herausschauen.

Mit diesem Hilfswerkzeug wird nun mit kleinen kreisförmigen Bewegungen die Farbe auf den Stoff aufgebracht. Dabei setzt man immer im Mittelpunkt des Auges/des Mundes an und erweitert nach und nach den Kreis solange, bis der gewünschte Durchmesser von Augen und Mund erreicht ist. Die Mundwinkel und Augenbrauen können anschliessend mit der spitzen Seite einer Stecknadel aufgemalt werden. Dabei vorsichtig mit der Spitze über den Stoff gehen.

Copyright ©2002-2010 by Eva-Maria Mestermann, 58708 Menden/Germany