zurück zuhome zurück zuKurse zurück zu...Materialien NähenNähen

Vor dem Nähen

Vlieseline aufbügeln Vlieseline auf die linke Seite vom Nickistoff aufbügeln
Schnittmuster übertragen und Stoff zuschneiden Die Schnittmuster für alle Teile, (einschließlich der Zunge) mit Ausnahme der Hände und des Mundes, auf die linke Stoffseite des Stoffes mit allen Markierungen übertragen und ohne Nahtzugabe zuschneiden. Bei dem Zuschnitt des Flauschmohair darauf achten, dass die Schere möglichst nicht die Haare mit abschneidet.
Schnittmuster Hände übertragen

Hände auf die linke Seite vom Flauschmohair übertragen und den Stoff grob viereckig zuschneiden.
pro Hand ein gleich großes Stück Nickistoff zuschneiden

Schnittmuster Mund übertragen Der Nickistoff für den Mund wird doppelt genäht, damit er nicht so leicht durchscheuert. Für die Mundteile den roten Nickistoff doppelt legen (li. auf li. - die rechte Stoffseite liegt oben) und das Schnittmuster zwei Mal auf der rechten Stoffseite aufmalen. Wer möchte, kann eine Pappeinlage in den Mund schieben. Dafür das entsprechende Schnittmuster zwei Mal auf Pappe übertragen und ausschneiden.

weiter...

zum Seitenanfang

Copyright ©2010 by Eva-Maria Mestermann, 58708 Menden/Germany